Mittwoch, 22. Oktober 2014

Kalendereinlagen 2015: Keep it Simple (W2P, deutsch)

Nächste Runde Kalendereinlagen für 2015: Das Original! Keep it Simple als Week On 2 Pages in 3 verschiedenen Ausführungen: DIN A5, Personal/Compact und Pocket! Bitte beachtet die Details zum jeweiligen Format.

"Keep it Simple" heißt auch "Keep it Simple" - unnötiger Schnickschnack fehlt hier, damit mehr Platz für Termine (oder Deko) bleibt. Allerdings heißt das auch, dass keine Feiertage eingetragen sind und die Sonntage sind auch nicht farblich hervorgehoben. Durch die Gestaltung in Grautönen kann jeder seine Lieblingsfarben hinzufügen.

Die Kalendereinlagen stehen als free printables zum Download bereit. Das Kalendarium beginnt mit dem 29. Dezember 2014 (KW 1).

Layout: Keep it Simple / Week on 2 Pages
Kalendarium: 01/2015 - 12/2015
Sprachen: deutsch

Format DIN A5

Kalendereinlagen im Keep it Simple Design, W2P, 2015 (komplett)
2015 W2P DIN A5 (deutsch)
Ausdrucken: Bitte DIN A4 Papier verwenden und beidseitig bedrucken. Die Reihenfolge der Wochen ist für Duplex-Druck formatiert. Schnittmarken sind keine vorhanden, da für DIN A5 die Blätter nur halbiert werden müssen. Der Lochrand ist mittig vorgesehen (geschnittene Kante lochen, Wochentage außen).

Format Personal / Compact

Kalendereinlagen im Keep it Simple Design, W2P, 2015 (komplett)
2015 W2P Personal (deutsch)
Ausdrucken: Bitte DIN A4 Papier verwenden und beidseitig bedrucken. Die Reihenfolge der Wochen ist für Duplex-Druck formatiert. Schnittmarken sind vorhanden; Nachmessen wird aber empfohlen. Der Lochrand ist mittig vorgesehen (geschnittene Kante lochen, Wochentage außen).


Format Pocket

Kalendereinlagen im Keep it Simple Design, W2P, 2015 (komplett)
2015 W2P Pocket (deutsch)
Ausdrucken: Bitte DIN A5 Papier verwenden und beidseitig bedrucken. Die Reihenfolge der Wochen ist für Duplex-Druck formatiert. Schnittmarken sind vorhanden; Nachmessen wird aber empfohlen. Der Lochrand ist mittig vorgesehen (geschnittene Kante lochen, Wochentage außen).

Da viele Drucker kein Duplex drucken können - oder nur DIN A4 und kein A5 - müssen in solchen Fällen zuerst die ungeraden Seiten gedruckt werden, und dann die geraden auf die Rückseite. Je nach Drucker müssen die ersten Seiten unterschiedlich eingelegt werden, am besten macht ihr dafür einen Probedruck und markiert die Seiten mit einem Stift. Wenn alles geklappt hat, macht ihr euch vielleicht eine Merker-Seite für den Filofax, damit beim nächsten Ausdruck alles wie am Schnürchen läuft.

Kommentare:

  1. ich wollte dir einfach nur mal sagen das dein blog wirklich klasse ist und ich es toll finde das du die dinge einfach so anbietest liebe grüße mo

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    Ich finde ydeine yeinlagen sehen klasse aus!! Ich wünschte ich könnte sowas machen... Dann hätte ich endlich welche die mir gefallen. Meist ost es die Schriftart, die mir nicht zusagt, ich hätte da gerne eine geschwungene, wie z.B. "Milkshake".
    Aber solange bewundere ich, was Du zauberst.

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deine Mühe und deine tolle Erklärung

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für die tollen Einlagen! Ich wollte fragen, ob du diese Einlage auch für 2016 machst? Das wäre super ;)

    Viele liebe Grüße,

    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,

      Ja, 2016er Einlagen sind in Arbeit. Habe jetzt alle Problemchen mit dem neuen Jahr gelöst und werde innerhalb der nächsten Tage (August) die bestehenden Layouts online stellen.

      Viele Grüße,
      Mona

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen